FÜR DICH: Sichere dir jetzt deine sinnvolle Ordnerstruktur zum Download!

Unternehmensaufgaben auslagern: Alles aus einer Hand?

Alles aus einer Hand

In Gesprächen mit meinen Kunden stelle ich immer wieder fest, wo das eigentliche Problem vieler Unternehmer liegt: Sie halsen sich zu viel auf, haben das Gefühl, alles alleine wuppen zu müssen und haben deshalb keine Zeit mehr für ihr Kerngeschäft. Mitarbeiter einstellen? Das ist immer mit einem fixen finanziellen Risiko verbunden und daher oft gar nicht möglich. Kennst du dieses Dilemma?

Dann lies jetzt gerne mal weiter: In der heutigen Zeit gibt es verschiedene Möglichkeiten, Unternehmensaufgaben auszulagern – und das nicht nur an ein eigenes Team. In meinem Business unterstütze ich meine Kunden bei den unterschiedlichsten Aufgaben. Welche das sind, verrate ich dir später. Aber so viel sei gesagt: Meine Kunden profitieren von höchster Expertise – egal, in welchem Bereich. Und: Sie bekommen das Rundum-sorglos-Paket von mir – alles aus einer Hand! Genau das hat einige Vorteile für sie.

„Deswegen arbeite ich so gerne mit dir, Sabine! Ein Anruf, ein Ansprechpartner, und ich weiß, dass alles so erledigt wird wie besprochen!“

Diese Vorteile bringen dir Alles-aus-einer-Hand-Dienstleistungen

„Alles aus einer Hand“, „Rundum-sorglos-Paket“ – das klingt ein wenig nach der altbekannten eierlegenden Wollmilchsau, nicht? Die eierlegende Wollmilchsau gibt es natürlich nicht. Genauso wenig gibt es Dienstleister, die dir wirklich alle Unternehmensaufgaben abnehmen können. Aber es gibt Dienstleister, die dich durch ein geschickt kombiniertes Angebot erfolgreich entlasten können.

Wenn du wieder mehr Zeit für dein Kerngeschäft haben möchtest, hast du nur zwei Möglichkeiten:

🙁 Entweder: Du hältst dich und dein Business künstlich klein, damit dir das ganze Drumherum nicht zu viel wird.

😊 Oder: Du entschließt dich dazu, einzelne Unternehmensaufgaben auszulagern. Je mehr dieser Aufgaben du outsourcen kannst, desto mehr Zeit bleibt dir für das Wesentliche.

„Schuster, bleib bei deinen Leisten“. Dieses Sprichwort kennst du sicherlich. Oft wird es abwertend verwendet, doch im Kern bedeutet es eigentlich nur, dass jeder genau das tun sollte, worin er am besten ist. Du bist ein Experte für dein Business. Ich bin Expertin für meines. Und damit ich dir so viel Arbeit wie möglich abnehmen kann, habe ich mir ein kleines Team aufgebaut – noch mehr Experten für DEINE Unternehmensaufgaben.

Alles aus einer Hand – deshalb lohnt es sich

Nehmen wir an, du möchtest die vorbereitende Buchhaltung auslagern, weil du weder Zeit noch Muße dafür hast. Warum sich das lohnt, erfährst du, wenn du diesem Link folgst. Dann kannst du dir jemanden suchen, der dich auf selbstständiger Basis genau dabei unterstützt.

Du stellst fest: Das ist eine große Hilfe, aber du kommst trotzdem nicht voran, weil deine tägliche Kundenkorrespondenz deine Zeit frisst. Außerdem wolltest du schon lange mit dem Aufbau einer eigenen Website anfangen. Du hast zwar Zeit gewonnen. Diese reicht aber vielleicht nur dazu aus, an anderer Stelle wieder Löcher zu flicken.

Also möchtest du dich professionell beraten lassen. Vielleicht gibt es ja Prozesse, die du optimieren könntest, um wieder mehr Zeit zu sparen? Vielen Unternehmern geht es so. Sobald sie die ersten Aufgaben gewinnbringend ausgelagert haben, folgen weitere Bereich – weil sie erkennen, dass Outsourcing Entlastung bringt.

Mit Outsourcing wirklich Zeit sparen

Lass dir sagen: Es werden sich immer wieder Bereiche finden, in denen Unterstützung Gold wert ist. Arbeitest du mit verschiedenen Dienstleistern zusammen, bedeutet das für dich:

🤯 Mehr Korrespondenz, mehr Telefonate, mehr Eingangsrechnungen

🤯 Mehr Ansprechpartner, die du a) erreichen können musst und zu denen du b) Vertrauen aufbauen solltest

🤯 Mehr Terminkalender, die mit deinem kollidieren

🤯 Mehr Absprachen, bei jeder neuen Zusammenarbeit bei null anfangen

Stell dir das so vor: Du möchtest Fleisch, Gemüse, Nudeln und Eiscreme kaufen, um ein schnelles Abendessen zu kochen. Dazu gehst du in vier verschiedene Geschäfte. Wenn du mit deinen Einkäufen nach Hause kommst, ist es aber schon zu spät zum Kochen. Der Marathon von A über B und C nach D hat dich müde gemacht. Schnelles Abendessen? Fehlanzeige.

Wieso also solltest du deine Unternehmensaufgaben an verschiedene Dienstleister auslagern, wenn du doch auch alles aus einer Hand haben kannst? Je weniger Ansprechpartner du hast, desto effizienter läuft die Zusammenarbeit ab. Du und das Unternehmen, das dich unterstützt, lernt euch gegenseitig kennen. Ihr wisst, worauf es ankommt und arbeitet zusammen wie die Zahnräder einer Uhr. So soll es sein!

Sabine Zay am Telefon

Alles aus einer Hand für meine Kunden

Als ich mich selbstständig gemacht habe, wollte ich Unternehmern wie dir vor allem Unterstützung im Backoffice anbieten. Die Betriebswirtschafterin in mir wollte aber mehr für ihre Kunden tun: So brachte ich mein Knowhow noch profitabler in die Zusammenarbeit ein. Ich nahm meinen Kunden nicht nur alltägliche Unternehmensaufgaben ab, sondern fing damit an, als Office Managerin Optimierungen umzusetzen.

Mein Angebot entstand weniger aus einer Geschäftsidee heraus als aus dem konkreten Bedarf meiner Kunden. Immer öfter bekam ich Anfragen von ihnen, ob ich sie nicht auch im Projektmanagement oder sogar beim Online Marketing unterstützen könne. Warum? Weil sie lieber alles aus einer Hand wollten als mit verschiedenen Dienstleistern zu arbeiten.

Heute biete ich folgende Dienstleistungen an:

👩🏼‍💻 Office Management:  Dabei kümmere ich mich um die allgemeine Korrespondenz, die Rechnungs- und Angebotserstellung, aber auch um die vorbereitende Buchhaltung. Im Prinzip also um den ganzen „Papierkram“, der im Büro so anfällt.

🤓 Consulting: Ich berate meine Kunden zu Digitalisierung sowie zur Optimierung von Geschäftsabläufen und Prozessen. So können sie sich mit jemandem austauschen, der über Expertise im Bereich Betriebswirtschaft verfügt und absolut fit im IT-Bereich ist. Damit legen wir den Bedarf für höchstmögliche Effizienz, die langfristig entlastet.

📱 Online-Marketing: Für meine Kunden kümmere ich mich um Social Media Marketing, Website und Webdesign sowie um das E-Mail-Marketing. So können sie professionelles Online Marketing betreiben, das am Puls der Zeit liegt, um noch mehr Menschen zu erreichen.

Zugegeben, alleine könnte ich all das nicht bewältigen. Glücklicherweise konnte ich mir inzwischen ein zuverlässiges und kompetentes Team aufbauen – geballte Expertise für meine Kunden! Dein Vorteil: Du hast nur eine Ansprechpartnerin: mich! Ich kümmere mich darum, dass all deine Aufträge zu deiner absoluten Zufriedenheit erledigt werden. So halte ich dir den Rücken frei!

Möchtest du mehr über mein Angebot erfahren? Hier findest du eine Übersicht über meine Leistungen.

Du wünschst dir Unterstützung?

Du siehst: Es hat viele Vorteile, wenn man sich für das effektive Auslagern von Unternehmensaufgaben entscheidet. Stehst auch du vor der Entscheidung, das Backoffice, die vorbereitende Buchhaltung oder das Online Marketing auszulagern? Oder benötigst du kompetente Beratung rund um Prozessmanagement, Projektmanagement oder Digitalisierung? Suchst du jemandem, bei dem du alles aus einer Hand bekommst? Hast du andere offene Fragen?

Dann sende mir gerne eine E-Mail. Über meinen Kalender kannst du aber auch direkt einen ersten, kostenlosen Gesprächstermin mit mir vereinbaren!

Ich wünsche dir eine wundervolle Zeit!

Digitale Grüße,

deine Sabine 🙋🏼‍♀️

Teile diesen Blogartikel!

Pfeile

Trage dich jetzt in den Newsletter ein und erhalte eine fertige Ordnerstruktur für dein digitales Ablagesystem als Download.

Der Newsletter-/E-Mail-Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung über den Anbieter ActiveCampaign. Du erhältst Tipps und Tricks rund um die Themen Office Management, Consulting im Bereich Digitalisierung und Online-Marketing. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.